Aktuelles

Endlich wiede zwei Kindermannschaften im Spielbetrieb

Nach mehreren Jahren ohne eigenen Nachwuchs gibt es nun ab der Saison 2017/18 wieder zwei Kindermannschaften (F- und D-Jugend). Näheres hierzu erfahren Sie hier.

 

Neu im Angebot: Fanartikel des SV Grieben

 

 

 

 

   

Teil 1

 

Teil 2

 

Rückblick zur Festwoche

Die Festwoche war ein Erfolg und alle Vereine haben hierbei sowohl ihre Jubiläen gefeiert als auch Hand in Hand zusammen gearbeitet. Hiermit gilt allen Beteiligten ein Dank für die Planung und erfolgreiche Umsetzung.

Hier finden Sie eine Bildernachlese.

 

Einladung zur Festwoche der Vereine vom 17.06. - 25.06.2017

Vom 17.06.-25.06.2017 findet die Woche der Vereine in Grieben statt. Hierbei feiern der Sportverein SV Grieben 47 e.V. und der Angelverein Grieben jeweils ihr 70jähriges Jubiläum, der Elbchor Grieben sein 20jähriges Jubiläum sowie die Freiwillige Feuerwehr Grieben ihr 105jähriges Bestehen. Ale Vereine in Grieben beteiligen sich hierbei an der Festwoche, ob aktiv oder auch als Unterstützung.

Hier der kurze Programmablauf insgesamt:

Samstag: 13.00 Uhr Angelfest am Griebener See

Sonntag: 10.00 Uhr Angelfrühschoppen am Griebener See

Dienstag: 16.00 Uhr Bummisportfest und Kinderfußballturnier des SV Grieben auf dem Sportplatz

Mittwoch: 18.00 Uhr Tischtennisturnier des SV Grieben in der Mehrzweckhalle

Donnerstag: 15.00 Uhr Tag der offenen Tür im Kraftraum des SV Grieben, Gast Oliver Beck aus Tangermünde

Freitag: 17.00 Uhr Vereinsfußballturnier des SV Grieben auf dem Sportplatz

Samstag: 10.00 Uhr Festsitzung des SV Grieben, 13.00 Uhr großes Chortreffen mit 6 Chören und dem Elbchor Grieben, 20.00 Uhr Tanz im Festzelt (alles auf dem Sportplatz)

Sonntag: Frühschoppen mit der Feuerwehr mit Schauvorführung auf dem Sportplatz

Sportlich gesehen ist hier der Dienstag, der 20.06.2017 mit dem Bummisportfest sowie Kinderfußballturnier, der Mittwoch mit Tischtennisturnier, der Donnerstag mit dem Tag der Offenen Tür im Kraftraum sowie der Freitag mit dem Vereinsfußballturnier und der Samstag mit der Festsitzung hervorzuheben.

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger, Sportinterssierte, Kinder und Eltern sowie Sponsoren herzlich ein.

Näheres zum Programmablauf finden Sie auf unserer Facebook-Seite

 

Kreismeister der Kreisoberliga Saison 2016/17

Am letzten Spieltag der Kreisoberliga Saison 2016/17 sicherte sich die 1. Herrenmannschaft mit einem 5:0 Erfolg gegen Germania Klietz den Kreismeistertitel und somit die den Aufstieg in die Landesklasse. Wir bedanken uns an dieser Stelle für eine tolle Saison und wünschen viel Erfolg für die kommende Saison.

 

 

 

 

Siegerfoto

 

Alle weitere Informationen, Bilder und Videos zum Spiel und der Aufstiegsfeier finden Sie auf unserer Facebook-Seite.

 

21. Elbelauf am Sonntag, den 21.05.2017 auf dem Sportplatz in Grieben

 

 

       

Bambinilauf

 

Starterfeld Hauptlauf

 

Kulisse auf dem Sportplatz

Einen Rückblick in Bildern finden Sie hier.

 

Sportlerball - Rückblick

 

 

 

 

       

Tombola

 

Mehrzweckhalle

 

Tanzauftritt Carneval

 

Einladung zur Mitgliederversammlung und Winterwanderung

Der Vorstand des SV Grieben lädt alle Mitglieder herzlich zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Freitag, den 27.01.2017 um 19.30 Uhr in der Gaststätte Bauernschänke in Grieben statt.

Am darauf folgenden Sonntag, den 29.01.2017 veranstaltet der SV Grieben wider einmal die traditionelle Winterwanderung. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Sportlerheim auf dem Sportplatz in Grieben. Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme von Mitgliedern und Freunden des Sportvereins.

 

 

 

 

   

Gruppenfoto

 

Rast im Wald

Jubiläum - 40 Jahre Kraftsport in Grieben

Ein besonderes Jubiläum feierten die Sportler der Abteilung Kraftsport beim SV Grieben. 40 Jahre gibt es nun schon aktiv Kraftsport in Grieben und das war Grund genug ehemalige und noch aktive Sportler sowie frühere und jetzige Funktionäre und Wegbegleiter des Kraftsports zu einer Jubiläumsfeier am 03.09.2016 nach Grieben in die Mehrzweckhalle einzuladen und zu feiern.

 

 

       

Peter Wunsch am Mikrofon

 

Gruppenbild

 

Ehrengast Thomas Webel

Hier eine Bildernachlese.

 

Ein besonderes Highlight - Vereinsmitglieder beim Spiel des SCM

Dank unseres Vorstandsmitglieds Carsten Kaul, der an einer Aktion von mdr Sachsen-Anhalt teilnahm, durften Mitglieder unseres Vereins an einem Spiel des Handballbundesligisten SC Magdeburg am 05.Juni 2016 teilnehmen. Beim Torwerfen konnte so auch noch etwas in die Vereinskasse eingespielt werden.

 

       

Nachwuchs mit Maskottchen

 

Steffi Häußler mit Spendencheck

 

Torwerfen

 

Ein Dank an die Ortschaft Grieben - neue Anschaffungen in der Leichtathletik und beim Bummisport

Dank einer finanziellen Zuwendung der Ortschaft Grieben sowie durch die Erlöse aus der Teilnahme an der Aktion Sterne des Sports sowie Kalenderspende der Kreissparkasse Stendal konnten Neuanschaffungen für die Nachwuchs-Leichtathleten und die Kinder des Bummisports vorgenommen werden. Ein herzlicher Dank gilt hier auch noch einmal der Ortschaftsbürgermeisterin Rita Platte sowie dem Betrieb der Alte Fritz Inhaberin Silvia Düsedau, die sich finanziell beteiligten.

 

 

   

Nachwuchs-Leichtathleten

 

Bummisport-Kinder

 

Übergabe eines Spendenchecks aus der Aktion der Kreissparkasse Stendal zum Erlös aus Kalendereinnahmen

Der SV Grieben beteiligte sich erfolgreich an der Beantragung einer Spende aus der o.g. Aktion und konnte sich so über eine Spende in Höhe von 400 Euro freuen. Der Betrag kommt dem Bummisport zu Gute.

 

Spendenübergabe

 

 

Nächstes Highlight : 20. Griebener Elbelauf - Jubiläumsveranstaltung 

Einen Rückblick zu der Veranstaltung erhalten Sie hier.

 

Werbeflyer

 

Einzelheiten zu der Veranstaltung gibt es hier.

Zur Anmeldung für den Lauf gelangen Sie hier.

 

Rückblick auf das Halbfinale des Altmark-Strom-Pokals - Leider hat es nicht gereicht

Dank kampfstarker Mannschaftsleistung konnte unser Team über 120 Minuten das 0:0 halten und verlor letztendlich unglücklich im Elfmeterschießen. Vielen Dank an die zahlreichen Zuschauer am Spielfeldrand und unterstützen so unsere Mannschaft. 

 

 

 

 

       

Zuschauerkulisse

 

Mannschaftskreis

 

Vor dem Elfmeterschießen

Mehr Fotos von diesem Tag finden Sie hier.

 

Rückblick auf den Sportlerball 2016

Der traditionelle Sportlerball des SV Grieben 47 e.V. fand in diesem Jahr am 19.03.2016 ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

Mit der Eröffnung durch den Vereinsvorsitzenden Rainer Dittrich begann der Sportlerball mit dem Tanz der Grundschulkinder der Grundschule, gefolgt der Ehrung einiger Sportler. Hierzu zählten in diesem Jahr Martin Fuhrmann (Tischtennis), Olaf Schultz (Kraftsport), Peter Wunsch (Kraftsport) und Olaf Hübener (Voratand/Sponsor). Weiter ging es mit der Vorführung von Highlights aus dem Sportjahr 2015 (hier: Preisverleihung Sterne des Sports, Bilder aus den Abteilungen/Veranstaltungen sowie dem Läuferball).

Im Anschluss ging es zur ersten Runde der Auslosung der Preise der allseits beliebten und tradidionellen Sachpreistombola gefolgt von einem Tanz des Griebener Karnevalsvereins und der zweiten Runde der Sachpreistombola mit Verlosung des Hauptpreises, welcher in diesem Jahr durch die Volksbank Stendal gesponsort wurde. Für die gastronomische Versorgung war wieder einmal die Gaststätte Grillbar Kunze zuständig.

 

 

 

 

       

Sachpreistombola 2016

 

Auftritt der Grundschulkinder

 

Haupreisgewinner

Weitere Bilder finden Sie hier.

 

Halbfinale des Altmark-Strom-Pokals - Heimspiel gegen Medizin Uchtspringe (Landesklasse) am 26.03.2016

 

 

Werbung

 

Neue Ausrüstung: Die erste Herrenmannschaft bedankt sich bei Sponsoren

Am Freitag, den 19.02.2016 erhielten die Spieler und Betreuer der 1.Herrenmannschaft eine neue Ausrüstung. Hierzu gehören Winterjacken, Regenjacken, Trainingsanzüge, Poloshirts und Aufwärmpullis. Hierfür bedankt sich die Mannschaft herzlich bei folgenden Sponsoren:

WWK Martin Ernst, Holländer Haustechnik GmbH, H.T.C.-Stapler GmbH, Bauernschänke Sabine Leue, Landwirtschaftbetrieb Fritz Albrecht, HMF Fassadentechnik GmbH, Ostprodukte Versand Tangermünde sowie dem Verein SV Grieben selbst.

 

Gruppenfoto mit Mannschaft, Sponsoren und Vereinsvertretern

 

 

 

 

 

       

Trainingsanzüge

 

Winterjacken

 

Poloshirts

 

Einladung zum Sportlerball am 19.03.2016

Alle Mitglieder, Ehrenmitglieder und Sponsoren des SV Grieben sind hiermit herzlich zum diesjährigen Sportlerball am 19.03.2016 um 19.30 Uhr in die Mehrzweckhalle in Grieben eingeladen. Neben Auszeichnungen und kulturellem Rahmenprogramm gibt es auch wieder die allseits beliebte Sachpreistombola mit Hauptpreis. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.

 

Neu: Saller Vereinsshop für den SV Grieben

Mitglieder, Fans und Freunde des SV Grieben können jetzt über den Saller Vereinsshop bestellen und so 10 % Rabatt für den Einkauf erhalten. Die Anmeldung erfolgt über den Link in der Menüleiste.

 

Sportlerwahl 2015 des Landkreises Stendal - Michéle Thiel holt den 2. Platz bei den Nachwuchssportlern

Am Freitag, den 12.02.2016, fand im Schwarzen Adler in Stendal die Auszeichnungsfeier der Sportlerwahl 2015 für den Landkreis Stendal statt. Für den SV Grieben konnten für Michéle Thiel (Nachwuchs-Leichtathletin) und Axel Gent (Kraftsport) abgestimmt werden. Michéle Thiel konnte sich hier mit einem erfolgreichen 2.Platz durchsetzen.

 

 

 

Siegerehrung (Bild von der Volksstimme)

Rückblick Läuferball 2016

Die Laufgruppe Elbblitze war nach 5 Jahren einmal wieder Ausrichter des Läuferballs. Neben vielen Auszeichnungen für Teilnehmer am den ingesamt 21 Läufen im Elbe-Ohre-Cup (ab 10 teilgenommenen Läufen wurden die Läufer geehrt) boten die Läufer vom Gastgeber wieder einmal ein phänomenales Programm mit einem Best Of Musicals. Alle Gäste genossen sichtlich den Abend und daher gilt an dieser Stelle auch noch einmal ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und Durchführenden der Elbblitze.

 

 

           

Iris Tabbert mit Dr. Wolfgang Ludwicki

 

Gäste

 

Beginn des Programms

 

Während des Best Of Musicals

Weitere Bilder finden Sie hier.

 

Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 15.01.2016 und die Winterwanderung vom 17.01.2016

Am Freitag, den 15.01.16 um 19.30 Uhr fand in der Gaststätte Bauernschänke die jährliche Mitgliederversammlung des SV Grieben 47 e.V. statt. Neben den Berichten des Vereinsvorsitzenden, der Abteilungsleiter und der Kassenwartin stand als wichtigster Tagesordnungspunkt die Neuwahl des Vorstandes an. Hier wurde Rainer Dittrich als Vorstandsvorsitzender wiedergewählt. Stellvertreter bleibt Carsten Kaul und Kassenwartin ist weiterhin Steffi Häußler.

 

 

 

 

   

Der neu gewählte Vorstand

 

während der Versammlung

Am Sonntag, den 17.01.2016 fand dann bei pünktlich bestelltem Winterwetter die traditionelle Winterwanderung des SV Grieben statt. Mit 42 Sportfreunden, davon zahlreiche Kinder und drei Hunde, ging es auf eine Wanderstrecke durch den Griebener und Bittkauer Wald. Dort warteten unterwegs Gero Schüler und Axel Gent mit einem Verpflegungsstopp, bevor es dann zurück auf den Sportplatz ging und der Tag gemütlich bei Bratwurst und Getränken ausklang. 

 

 

 

 

       

Gruppenfoto

 

Es geht los

 

Ausklang

 

Dritter Platz für die Herren bei der Hallenkreismeisterschaft 2016

Nach erfolgreicher Gruppenphase verloren die Spieler des SV Grieben unglücklich gegen die Mannschaft des BSC/Lok SDL II, konnten sich im Neunmeterschießen gegen die Spieler von TuS Wahrburg erfolgreich durchsetzen und erkämpften sich sich so Platz 3. Erfreulicherweise wurde unser Torwart Tobias Eckardt als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet.

 

 

 

 

   

Mannschaftsehrung

 

T.Eckardt mit Auszeichnung

 

Termine und Veranstaltungen im Sportjahr 2016

Hier finden Sie auf einen Blick die Termine für Ereignisse und Veranstaltungen des Sportjahres 2016 für den SV Grieben 47 e.V..

Als Erstes findet am 15.01.2016 um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Bauernschänke" statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt ist die Neuwahl des Vorstandes. Am Sonntag, den 17.01.2016 folgt dann die traditionelle Winterwanderung mit Treff um 09.30 Uhr am Sportplatz. Der Vorstand des SV Grieben freut sich über eine rege Teilnahme an beiden Veranstaltungen.

 

Die 1. Männermannschaft hat sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft 2016 qualifiziert

Am 09.01.2016 hat sich unsere Mannschaft im Vorrundenturnier in Goldbeck gegen die Mannschaften von Weiß-Blau Stendal, Post SV Stendal und Freundschaft Schernebeck in der Gruppenphase sowie gegen Germania Tangerhütte II im Halbfinale durchgesetzt.

 

Mannschaftsfoto

Im Endrundenturnier am 16.01.2016 in der Bürgerparkhalle in Stendal trifft sie nun in der Gruppe B auf den Rossauer SV, die SpG Bismark/Dobberkau und den TuS Wahrburg.

 

Michéle Thiel erhält den Sportförderpreis des KSB 2015

 

 

   

 

Siegerehrung

 

Michéle mit R.Dittrich


 

Der SV Grieben wurde mit dem 2. Platz bei der Preisverleihung zum Silbernen Stern des Sports in Magdeburg ausgezeichnet

Am 27.10.2015 fand in der Staatskanzlei in Magdeburg die Preisverleihung für den Silbernen Stern des Sports statt. Hierzu wurden 6 Vereine aus vormals 107 teilnehmenden Vereinen zur Siegerehrung eingeladen. Die Ehrung nahme Herr Holger Stahlknecht vor. Der erste Platz ging an den Verein Roter Stern Sudenburg aus Magdeburg, die nunmehr für das Bundesfinale qualifiziert sind. 

 

   

 

   
Siegerehrung mit allen Vereinen

 

 

Rainer Dittrich im Interview

 

Vor der Staatskanzlei

Mehr Informationen und Bilder finden Sie hier.

 

Einsatz für den Silbernen Stern - Eine Sternenreise

Im Rahmen des Wettbewerbs für den Silbernen Stern beteiligte sich der SV Grieben an der Aktion Sternenreise. Herausgekommen sind diese Bilder.

 

       

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Der Stern des Sports in Bronze geht an den SV Grieben 47 e.V.

 

Siegerehrung im Theater der Altmark in Stendal

 

Am 28.09.2015 wurde der SV Grieben 47 e.V. im Rahmen des Wettbewerbs "Sterne des Sports" in Bronze ausgezeichnet. Das bedeutet, der Verein hat mit seinem Projekt "Der erfolgreiche Weg des SV Grieben in Zeiten des demografischen Wandels" den 1. Platz auf kommunaler Ebene erzielt. Als Anerkennung für sein Engagement bekam der Verein zusätzlich ein Preisgeld in Höhe von 1.500 EUR. Mit dem Sieger-Projekt fördert der SV Grieben 47 e. V. das gesellschaftliche Engagement in der Altmark und versucht, durch die gezielte Gewinnung von sportbegeisterten Jugendlichen der demografischen Entwicklung in unserer Region entgegenzuwirken. Als Sieger auf Ortsebene ist der SV Grieben 47 e. V. automatisch auch für den silbernen Stern auf Landesebene nominiert. Glückwünsche überbrachten an dieser Stelle auch Stendals Oberbürgermeister Klaus Schmotz, Nico Voigt und Ingo Freidel (Vorstand Volksbank) und Denis Gruber, in Vertretung des Schirmherrn  Carsten Wulfänger. Mehr zum Wettbewerb der Volksbank Stendal finden Sie hier.

 

Neue Spieler der 1. Herrenmannschaft vorgestellt

Zur kommenden Saison 2015/16 in der Kreisoberliga gab es einige Personaländerungen. Begrüßt wurden Maik Polarek und Lucas Brandt (beide Preußen Schönhausen) als neue Spieler der 1. Herrenmannschaft. Dagegen beenden ihre Laufbahnen Steffen Keßler und Christian Busse. Zukünftig spiele nCarsten Horn und Danny Almeid-Aquilla in der 2. Herrenmannschaft.

 

 

 

 

Maik Polarek, Lucas Brandt und Trainer Andreas Witte

Michéle Thiel holt 2.Platz bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Gotha am 11.07.2015

 

Michéle Thiel mit Urkunde in Gotha

 

 

Nachlese - Unser Vereinstag am 20.06.2015

 

       

Am Sportlerheim

 

Aktionsparcour für KInder

 

Mannschaften des Vereinsturniers

Mehr Fotos finden Sie in unserer Bildergalerie.

 

Landesmeisterschaft im Bankdrücken am 13.06.2015 in Klötze

 

Unsere Teilnehmer des SV Grieben

 

Alle Einzelheiten zum Wettkampf und den Ergebnissen finden Sie hier.

 

Schade! nur Platz 268 - Leider waren wir nicht unter den Gewinnern (Eine Aktion der IngDiBa)

Stimmmen Sie fleißig für unseren Verein bei Deutschlands größter Vereinsaktion, bei der gemeinnützige Organisationen unterstützt werden. Wir haben uns mit unserem Verein bei der Aktion "DiBaDu und dein Verein" angemeldet und haben so die Chance Geld für gemeinnützige Projekte zu gewinnen. Insgesamt können so die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen jeweils 1.000 Euro für soziale Projekte gewinnen. Wir hoffen auf viele fleißige Abstimmer. Bitte stimmen Sie für uns mit!!! Hier geht es zur Abstimmungs-Aktion

 

Unser Vereinstag - Ein Sporttag für allen Interessierten beim SV Grieben 47 e.V. am 20.06.2015 ab 15.00 Uhr auf dem Sportplatz

Für alle großen und kleinen Sportinterssierten richtet der SV Grieben 47 e.V. am 20.06.2015 ab 15.00 Uhr ein Vereinsfest aus. Hierzu sind alle Erwachsenen und Kinder, egal ob Mitglied oder nicht, herzlich eingeladen zu kommen und sich an den verschiedenen sportlichen Aktivitäten zu beteiligen oder auch nur zuzuschauen. Auch die Versorgung mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und Getränken ist gesichert.

Hier nachfolgend der Programmablauf:

Zeit   Sportart / Aktion  Ort
 15:00 Uhr

 Kraftsport - Tag der Offenen Tür

Kraftraum an der Grundschule
 15:00 Uhr

 Tischtennisturnier

Vereinsheim (Obergeschoss)
 15:30 Uhr

 Bummisport - Aktionsparcour

Sportplatz
 16:00 Uhr

 Vereinsfußballturnier (Mannschaften: 1. und 2. Herren, Volkssport, Sponsoren, FFW)

Sportplatz 

 

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

 

Arbeitseinsatz in Vorbereitung des Vereinstages am 20.06.2015 ab 17.00 Uhr

Der Vorstand des SV Grieben bittet alle erwachsenen Aktiv-Mitglieder zum Arbeitseinsatz in Vorbereitung zum Tag der Offenen Tür / Vereinsfest. Nähere Informationen finden Sie hier und auch durch Nachfrage bei den Abteilungsleitern.

 

Die Kraftsportmannschaft des SV Grieben ist Landesmannschaftsmeister im Bankdrücken - 16.05.2015 in Oranienbaum

 

 

 

 

Siegermannschaft

Einzelne Ergebnisse finden Sie hier.

 

Rückblick: 19. Griebener Elbelauf am 10.05.2015 - Am Griebener Sportplatz

 

   

Verabschiedung von Dirk Witte als Abteilungsleiter Elbblitze

(v.l.n.r.:Iris Tabbert - neue Abteilungsleiterin, Dirk Witte, Rainer Dittirich - Vorsitzender)

 

Startfeld Bambinilauf

 

Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung des Griebener Elbelaufes.

 

Rückblick: Der traditionelle Sportlerball am 14.03.2015

Der traditionelle Sportlerball des SV Grieben 47 e.V. fand in diesem Jahr am 14.03.2015 ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

Mit der Eröffnung durch den Vereinsvorsitzenden Rainer Dittrich begann der Sportlerball mit der Vorführung von Highlights aus dem Kinofilm "Besser als Nix", gedreht unter Beteiligung des SV Grieben 47 e.V., sowie einem Rückblick in Bildern aus dem Sportjahr 2014. Danach ging es auf zur ersten Runde der allseits beliebten Sachpreistombola, gefolgt von der Ehrung einiger Sporler. Hierzu zählten in diesem Jahr Axel Gent (Kraftsport), Christian Busse (Fußball), Wolfgang Hentschke (Tischtennis), Veronika Hörske, Ralf Zantow (Übungsleiter Nachwuchsfußball) sowie Michael Häußler.

Zudem gab es einen Tanzact der Frauen des Griebener Carnevalsvereins, der in einer ausgedehnten Zugabe endete. Letzlich wurden die letzten Preise der Tombola verlost und es wurde bis in die Morgenstunden weiter gefeiert. Für die gastronomische Versorgung war wieder einmal die Gaststätte Grillbar Kunze zuständig.

 

 

       

Sportlerball 2015

 

Sachpreistombola

 

Auftritt Frauen des Griebener Carnevalsvereins

Mehr Bilder zum diesjährigen Sportlerball finden Sie hier.

 


Rückblick auf die Mitgliederversammlung vom 23.01.2015 und die Winterwanderung am 25.01.2015
 

Am 23.01.2015 fand um 19.30 Uhr in der Gaststätte "Bauernschänke" die aktuelle Mitgliederversammlung des SV Grieben statt. Hieran nahmen 41 Vereinsmitglieder teil.

Neben der Eröffnung durch Thom Hein in dem die Höhen und Tiefen des Sportjahres zusammengefasst wurden, hielt auch der Vorsitzende Rainer Dittrich in seinem Bericht die wesentlichen Daten aus Sportpolitik, materiellen Bedingugen und sportlichen Zahlen fest. So konnte der SV Grieben im Sportjahr 2014 auf 313 Mitglieder in 6 Abteilungen bauen und damit wieder ein Plus verzeichnen. Im letzten Jahr konnte zudem die neue Flutlichtanlage in Betrieb genommen werden und in diesem Jahr die Erneuerung der Barriere um den Sportplatz in Angriff genommen werden. Weiterhin wurde der Internetauftritt des Vereins gelobt und ein besonderer Dank an die Sponsoren gerichtet. Weiterhin wurden alle Termine für das Sportjahr 2015 verkündet. Letztlich wurde auch ein gutes Resümee bezüglich der Arbeitseinsätze gezogen, die in diesem Jahr fortgesetzt werden sollen.

Im Anschluss berichteten alle Abteilungsleiter über die Arbeit und Erfolge in den einzelnen Abteilungen Kraftsport, Fußball, Leichtathletik, Laufgruppe Elbblitze, Tischtennis und Gymnastik. Zudem erläutert Steffi Häußler in ihrer Funktion als Kassenwärtin über die finanzielle Situation des Vereins. Hierbei wurde die Ablehnung der Stadt Tangerhütte zu einem Zuschuss an den Betriebskosten angesprochen und sich auch noch einmal in der Diskussion unter Wortbeitrag der Ortschaftsbürgermeisterin Frau Platte gemeinschaftlich darüber auseinandergesetzt. In dieser Angelegenheit wird weiter verfolgen zu und Gespräche mit Vertretern der Stadt zu führen sein, da für andere Sportvereine hier im Haushalt  Zuschüsse eingestellt waren und weiterhin sind.

 

Mitgleiderversammlung 2015

Am darauf folgenden Sonntag, den 25.01.2015, startete dann wieder die traditionelle Winterwanderung. Treffpunkt war um 09.30 Uhr am Sportlerheim auf dem Sportplatz. Hierbei herrschte wieder einmal eine rege Beteiligung. So ging es um 10.00 Uhr los zu einem winterlichen Rungang durch den Wald, der am Waidmannsheilstein für eine Zwischenverpflegung stoppte, bevor es dann auf den Rückmarsch ging und in gemütlicher Runde am Sportplatz endete. Hierzu gilt der Dank wieder einmal den Organisatoren, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben.

 

   

 

   

Teilnehmer Winterwanderung 2015

 

Auf geht´s!

 

Rast am Waidmannsheil-Stein

 

Die 1.Herrenmannschaft des SV Grieben belegt den 4.Platz bei der Hallenkreismeisterschaft 2014/2015

Am 17.01.2015 fand die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft Altmark Ost in Seehausen statt. Die Mannschaft des SV Grieben hatte sich in der Vorrunde am 05.01.2015 in Havelberg für die Enrunde qualifiziert und startete alsTitelverteidiger unter den besten acht Mannschaften. Hierbei stand die Mannschaft zusammen mit Osterburg, Wahrburg und Schernbeck in Gruppe A; in der Gruppe B standen sich Uetz, Schinne, Walsleben und BSC/Lok Stendal II gegenüber.

Das erste Vorrundenspiel gegen Osterburg konnte Griebne mit 2:1 für sich entscheiden, das 2. Gruppenspiel wurde gegen Schernebeck mit 1: 0 gewonnen. Leider verschenkte die Mannschaft den Gruppensieg durch ein 2:2 Unentschieden gegen Wahrburg, trotz 2:0 Führung. Als Gruppenzweiter mussten sie damit im Halbfinale gegen BSC/Lok Stendal II antreten. Dieses Spiel verlor die Mannschaft trotz Kampfgeist und geschlossener Mannschaftsleistung sehr unglücklich. Im Neunmeterschießen um Platz drei gegen Eintracht Walsleben vergab Martin Albrecht schließlich seinen Neunmeter und landete die Mannschaft des SV Grieben auf dem 4. Rang.

 

   

Vorrundenspiel

 

Siegerehrung

Auch die Teilnahme an den Altmark-Masters in Beetzendorf am 03.01.2015 verlief im Vorfeld nicht erfolgreich und schied die Mannschaft in einer starken Gruppe trotz großem Kampfeinsatz in der Vorrunde aus. Einzelheiten zu dem Turnier gibt es hier. Eine Qualifikation für dieses Turnier erreichte die Mannschaft durch den erfolgreichen Gewinn der Hallenkreismeisterschaft in der Saison 2013/2014. 

 

   

Vorrundenspiel

 

SV Grieben "Fanblock"

Termine und Veranstaltungen im Sportjahr 2015

Hier finden Sie auf einen Blick die Termine für Ereignisse und Veranstaltungen des Sportjahres 2015 für den SV Grieben 47 e.V..

Als Erstes findet am 23.01.2015 um 19.30 Uhr die Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Bauernschänke" statt. Am Sonntag, den 23.01.2015 folgt dann die traditionelle Winterwanderung mit Treff um 09.30 Uhr am Sportplatz. Der Vorstand des SV Grieben freut sich über eine rege Teilnahme an beiden Veranstaltungen.

 

Die 1.Herrenmannschaft bleibt in der aktuellen Saison 2014/15 der Kreisoberliga weiter auf Platz 1

Nach dem letzten Spiel der Hinrunde in der Kreisoberliga (Altmark Ost) gastiert die 1.Mannschaft des SV Grieben weiterhin auf Platz 1. Die Ergebniss und Tabelle im Einzelnen finden Sie hier.

Als nächstes Highlight geht es am 03.01.2015 zu den Altmark-Masters in die Halle von Beetzendorf. Für dieses Turnier hatte sich die Mannschaft durch den Gewinn des Hallenkreismeistertitels qualifiziert.

 

 

Mannschaftsbild 2014

 

Denny Linsdorf wird Weltmeister im RAW-Bankdrücken in Warschau

Am 22. und 23.11.2014 fanden die Weltmeisterschaften im RAW-Bankdrücken in Warschau/Polen statt. Teilnehmer des SV Grieben 47 e.V. war Denny Linsdorf, der mit persönlicher Bestleistung sensationell Weltmeister wurde. Weiter Ergebnisse der Kraftsportler aus dem Sportjahr 2014 finden Sie hier.

 

Stimmungsvolles Oktoberfest für die Sponsoren im Sportlerheim

Am 24.10.2014 richtete der SV Grieben rund um den Vorsitzenden Rainer Dittrich wieder das zur Tradition gewordene Oktoberfest als Dank für die Sponsorenunterstützung aus. Auch in diesem Jahr wurde diese Veranstaltung wieder gut angenommen und so klang der Abend stimmungsvoll mit Musik sowie Essen und Trinken aus.

 

   

zu Beginn der Veranstaltung

 

ausgelassene Stimmung

 Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.

 

Die Elbblitze beim Marathon in Amsterdam

Am 19.10.2014 starteten die Läufer der Elbblitze beim Marathon, Halbmarathon bzw. 8 km Lauf in Amsterdam.

 

Gruppenfoto der Elbblitze in Amsterdam

 

Näheres zu der Reise und den Ergebnissen gibt es hier.

 

Axel Gent mit Bronzemedaille bei den Europameisterschaften der Senioren im Bankdrücken in Luxemburg

Bei den Europameisterschaften der Senioren im Bankdrücken in Luxemburg am 18.10.2014 erreichte Axel Gent einen sensationellen 3. Platz und holte damit die Bronzemedaille.

 

Axel Gent in Luxemburg (Foto:privat)

 

Weitere Informationen zum Wettkampf finden Sie wie gewohnt unter den Ergebnissen vom Kraftsport hier.

 

Neues Trainerteam für die 1. Herrenmannschaft (Kreisoberliga) vorgestellt

Für die neue Saison 2014/15 konnte ein neuer Trainer für die 1. Herrenmannschaft in der Kreisoberliga gewonnen werden. An dieser Stelle soll kurz das Trainerteam und ein neuer Spieler vorgestellt werden. Gleichzeitig wurde ein neues Mannschaftsbild aufgenommen.

 

   

neues Trainerteam und Neuzugang

v.l.n.r.: Andreas Witte (Trainer), Marvin Konau (Neuzugang aus Tangerhütte) u.

Ullrich Witte (Co-Trainer)

 

neues Mannscahftsbild für die Saison 2014/15

 
Neues vom Bummisport

Das Projekt Bummisport erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit. Wie bereits im vergangenen Jahr feierten die Kinder mit Eltern und Überunsleitern daher den Saisonabschluss am 15.07.2014 auf dem Sportplatz in Grieben. Neben Spiel und Spaß wurde auch gegrillt und gemütlich beisammen gesessen. Am 02.09.2014 startet die Bummisportgruppe wieder ab 16.00 Uhr auf dem Sportplatz. Nähere Informationen erhalten sie auch hier.

 

       

Parcour auf dem Sportplatz

 

Grillrunde beim Saisonabschluss

 

Gruppenbild

 

Neue Leichtathletik-Bezirksmeister

Bei den Bezirksmeisterschaften des BFV Magdeburg nahm der SV Grieben mit zwei Nachwuchsathleten teil. Lea Voigt belegte im Speerwurf W12 mit 24,35m den ersten Platz und Michéle Thiel wurde über 100m Sprint W14 ebenfalls Bezirksmeisterin, mit einer persönlichen Bestleistung von 12,88 s.

 

   

Lea Voigt auf dem Siegertreppchen

 

Michéle Thiel auf Platz 1

 

Tischtennis-Turnier im Rahmen des Vereinstages/Tages der Offenen Tür

Die Abteilung Tischtennis veranstaltet am Mittwoch, dem 25.06.2014 ein Vereinsturnier im Tischtennis für Kinder und Jugendliche des Vereins aus allen Abteilungen. Turnierbeginn ist 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Grieben. Die Anmeldung hierfür ist bis 25.06.2014 18:00 Uhr in der Mehrzweckhalle bei Thom Hein möglich.

Hier die einzelnen Altersklassen:
 
AK Schüler C, Schülerinnen C Jahrgänge 2004 und 2005
AK Schüler B, Schülerinnen B Jahrgänge 2002 uns 2003
AK Schüler A, Schülerinnen A Jahrgänge 2000 uns 2013
AK Jugend weiblich und männlich Jahrgänge 1997-1999

Die drei Erstplatzierten  erhalten Urkunden und Medaillen. Der SV Grieben freut sich über eine rege Teilnahme. Im Nachgang finden Sie hier die Platzierungen.
 
 
Ein Rückblick auf unseren 1.Tag der Offenen Tür am 14.06.2014

Am 14.06.2014 fand ab 13.30 Uhr auf und am Sportplatz des SV Grieben der 1.Tag der Offenen Tür (Vereinstag) statt. Trotz des mäßigen Wetters wurde die Veranstaltung gut angenommen und die verschiedenen angebotenen sportlichen Aktivitäten für Groß und Klein ausprobiert und angeschaut. Unter musikalischer Begleitung und Verpflegung mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und Getränken klang die Veranstaltung gemütlich aus. Der SV Grieben möchte sich daher an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Beteiligten für die gute Vorbereitung und Durchführung bedanken.

Die Abteilungen Kraftsport und Leichtathletik bot einen Einblick und lud zum Ausprobieren ein. Der Bummisport konnte von unseren kleinen Sportlern in einem Aktionsparcour ausprobiert werden. Die D-Junioren wurden für ihre sportlichen Erfolge der aktuellen Saison ausgezeichnet.

In den Abteilungen Tischtennis, Volleyball und Fußball wurden jeweils Turniere durchgeführt, bei denen auch eine Siegerehrung stattfand. Hier sehen Sie die entsprechenden Fotos:

 

 

 

   

Siegerehrung Volleyball

 

Siegerehrung Tischtennis Herren

 

 

   

Siegerehrung Tischtennis Frauen

 

Siegerfoto Fußballturnier

 

Im weiteren sind hier einige Impressionen des Vereinstages zu sehen. Weitere Fotos finden Sie hier in der Bildergalerie.

 

       

Ehrung der D-Junioren

 

Teil des Bummisport-Aktionsparcour

 

Leichtathletik zum Ausprobieren

 

       

Kraftsport zum Staunen

 

Beachvolleyball

 

Tischtennis-Turnier

 

       

Immer wieder zwischendurch Regen

 

Teilnehmer des Fußballturniers

 

Sportlerheim mit Zuschauern

 

Arbeitseinsatz in Vorbereitung des 1. Tages der Offenen Tür  /Vereinstages am 13.06.2014 ab 17.00 Uhr

Der Vorstand des SV Grieben bittet alle erwachsenen Aktiv-Mitglieder zum Arbeitseinsatz in Vorbereitung zum Tag der Offenen Tür / Vereinsfest. Nähere Informationen finden Sie hier und auch durch Nachfrage bei den Abteilungsleitern.

Hier im Nachgang einige Fotos vom Arbeitseinsatz:

 

       

Außengelände

 

Versorgungshäuschen

 

Sportlerheim

 

Unser 1. Tag der Offenen Tür - Ein Sporttag für allen Interessierten beim SV Grieben 47 e.V. am 14.06.2014 ab 13.30 Uhr auf dem Sportplatz

Für alle großen und kleinen Sportinterssierten richtet der SV Grieben 47 e.V. am 14.06.2014 ab 13.30 Uhr seinen ersten Sporttag als Tag der Offenen Tür aus. Hierzu sind alle Erwachsenen und Kinder, egal ob Mitglied oder nicht, herzlich eingeladen zu kommen und sich an den verschiedenen sportlichen Aktivitäten zu beteiligen oder auch nur zuzuschauen. Auch die Versorgung mit Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem und Getränken ist gesichert.

Hier nachfolgend der Programmablauf:

Zeit   Sportart / Aktion  Ort
 13:30 Uhr

 Kraftsport - Tag der Offenen Tür

Kraftraum an der Grundschule
 13:30 Uhr  Leichtathletik

Sportanlage an der Grundschule (neben dem Sportplatz)

 14:00 Uhr

 Volleyball-Spaßturnier

Beachvolleyballplatz auf dem Sportplatz
 14:00 Uhr

 Tischtennisturnier für Frauen und Männer

Vereinsheim (Obergeschoss)
 15:00 Uhr

 Bummisport - Aktionsparcour

Sportplatz
 15:00 Uhr

 Kinderfußball D-Jugend gegen die Eltern

Sportplatz
 16:30 Uhr

 Vereinsfußballturnier (Mannschaften: 1. und 2. Herren, Volkssport, Sponsoren, Mühle, FFW)

Sportplatz 

Wir freuen uns auf Ihren/Euren Besuch!

 

Zusammenfassung des 18. Elbelaufes vom 11.05.2014

 

 

   

Start des Hauptlaufes

Quelle: www.svensbilderonline.de

 

Der Bambinilauf

Quelle: www.volksstimme.de

 

 

Hier finden Sie die Ergebnisse des 18. Griebener Elbelaufes, der nach gelungenen Einstand am neuen Veranstaltungsort am Sportplatz in Grieben am 11.05.2014 stattfand. Außerdem können Sie sich hier die Bilder des Elbelaufes ansehen.

 

Wir sammeln Stimmen für unseren Verein - eine Aktion der ING DiBa

Bitte stimmen Sie fleißig für unseren Verein bei Deutschlands größter Vereinsaktion, bei der gemeinnützige Organisationen unterstützt werden. Wir haben uns mit unserem Verein bei der Aktion "DiBaDu und dein Verein" angemeldet und haben so die Chance Geld für gemeinnützige Projekte zu gewinnen. Insgesamt können so die 1.000 Vereine mit den meisten Stimmen jeweils 1.000 Euro für soziale Projekte gewinnen. Wir hoffen auf viele fleißige Abstimmer. Bitte stimmen Sie für uns mit!!! Hier geht es zur Abstimmungs-Aktion

 

Arbeitseinsatz in Vorbereitung des Griebener Elbelauf am 09.05.2014 ab 17.00 Uhr

Der Vorstand des SV Grieben bittet alle erwachsenen Aktiv-Mitglieder zum Arbeitseinsatz in Vorbereitung zum Griebener Elbelauf. Nähere Informationen finden Sie hier und auch durch Nachfrage bei den Abteilungsleitern.

 

18. Griebener Elbelauf am 11.05.2014 - ab diesem Jahr neu mit Start und Ziel am Sportplatz sowie neuen Streckenführungen

Einzelheiten zum Elbelauf erfahren Sie hier

Zur Anmeldung für die einzelnen Läufe kommen Sie hier 

 

Elbdeichmarathon in Tangermünde am 13.04.2014

Beim diesjährigen Tangermünder Elbdeichmarathon starteten wieder zahlreiche Läufer der Abteilung Elbblitze sowie andere aktive Mitglieder des SV Grieben.

 

 

   

Einige Läufer des SV Grieben beim Durchlaufen des Ortes Buch

(Quelle: Volksstimme)

 

Mario Kunze von den Elbblitzen (Mitte) auf dem Elbdeich

(Quelle: Volksstimme)

 

Hier nachfolgend die einzelnen Ergebnisse (Quelle: www.elbdeichmarathon.de).

 

Kinderlauf

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Witte, Ole

U 8/ 2009

19

50

00:04:18,90

 

Schülerlauf

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

-

-

-

-

-

 

10 km

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Kunze, Fabian

MJU18 / 1998

8

96

00:49:09,30

Kunze, Mario

M 50

7

97

00:49:20,00

Kaul, Kirsten

W 45 /1967

4

30

00:52:13,40

Hellwig, Annemarie

W / 1986

5

40

00:53:43,60

Laubrich, Beate

W 45 / 1968

18

96

00:58:01,40

Witte, Melanie

W 40 / 1973

37

197

01:06:05,10

 

Halbmarathon

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Döhmann, Michael

M 45 / 1966

13

51

01:34:16,40

Witte, Dirk

M 45 / 1967

14

59

01:35:58,90

Rudel, Thomas

M 40 / 1970

18

59

01:39:18,80

Döhmann, Susanne

W 45 / 1966

1

9

01:42:08,80

Gratzke, Maik

M 30 / 1982

22

149

01:43:19,60

Klose, Reinhard

M 60 / 1952

5

213

01:47:27,90

Busse, Steffen

M / 1986

43

286

01:50:59,10

Eckstedt, Thomas

M 30 / 1980

37

287

01:50:59,50

Bauer, Gerald

M 50 / 1963

37

298

01:52:02,70

Kaul, Carsten

M 45 / 1966

63

323

01:53:59,80

Tabbert, Iris

W 45 / 1966

26

74

01:57:56,10

Buske, Christin

W 30 / 1984

12

149

02:14:41,70

 

 

 

 

 

 

Marathon

 

Name, Vorname

AK/Jahrgang

Platzierung AK

MWPl.

Zeit

Rudel, Matthias

M 45 / 1967

11

40

03:45:04,70

Steffens,

M 55 /1958

5

62

03:56:37,70

 

 

Neue Trikots für die 1. Herrenmannschaft

Am 12.04.2014 bekamen die Spieler der 1. Herrenmannschaft des SV Grieben 47 e.V. vor dem Heimspiel gegen den TuS Wahrburg neue Trikots von der Firma FAS, Inhaber Michael Teichfischer, gesponsort. Die Mannschaft dankte es dem Sponsor und den Zuscchauern mit einem 3:1 Heimsieg.

 

 

 

 

   

Mannschaftsbild mit den neuen Trikots

obere Reihe v.l.n.r.: N.Witte, A.Kaul, M.Häußler, J.Riebold

mittlere Reihe v.l.n.r.: H.Demolli, R.Zander, M.Albrecht, M.Möws, T.Eckstedt, K.Henning

untere Reihe v.l.n.r.: C.Busse, C.Horn, C.Wittwer, G.Wende

(es fehlen: T.Eckardt, S.Busse, D.Almeida-Aquila, S.Keßler, M.Leue)

 

Begrüßung an die Zuschauer


Neue Sportgeräte für die Bummisportgruppe
 

Dank einer Spende der Firma "Der Alte Fritz", Inhaberin Frau Silvia Düsedau, konnten für die kleinen Sportler im Alter von 2 bis 5 Jahren neue Trainingsgeräte angeschafft werden. Bei der Übergabe am 08.04.2014 wurde diese gleich "getestet". Die Übungsleiterinnen Iris Tabbert, Steffi Häußler und Diana Garlipp bedanken sich im Namen des SV Grieben recht herzlich für die Spende.

 

 

 

 

   

Übergabe der neuen Sportgeräte

 

"Praxistest"

 

Filmstart für Kinofilm "Besser als nix" am 21.08.2014

Nun ist es endlich soweit. Der Filmstart für den Kinofilm "Besser als nix" steht fest. Der Film wurde bereits 2012 u.a. in Bittkau auf dem Sportplatz gedreht. Hierbei kamen auch die Spieler unserer Herrenmannschaften sowie weitere "Zuschauer/Vereinsmitglieder" zum Einsatz. Außerdem wurde eigens für den SV Grieben eine Hymne getextet. Also wir dürfen gespannt sein.

Hier ein paar mehr Informationen rund um den Film und die Schauspieler.

 

18. Griebener Elbelauf am 11.05.2014 - ab diesem Jahr neu mit Start und Ziel am Sportplatz sowie neuen Streckenführungen

Einzelheiten zum Elbelauf erfahren Sie hier

Zur Anmeldung für die einzelnen Läufe kommen Sie hier 

 

Sportlerball des SV Grieben am 15.03.2014

Der traditionelle Sportlerball des SV Grieben 47 e.V. fand in diesem Jahr am 15.03.2014 ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.

Mit der Eröffnung durch den Vereinsvorsitzenden Rainer Dittrich begann der Sportlerball mit Tanzeinlagen durch die Tanzgruppe der Grundschule Grieben sowie durch die Sternchen des Griebener Karnevalvereins. Dansch ging es auf zur ersten Runde der allseits beliebten Sachpreistombola, gefolgt von der Ehrung einiger Sporler. Hierzu zählten in diesem Jahr Michele Thiel (Leichtathletik), Danny Linstorf (Kraftsport), Christian Wittwer, Martin Albrecht, Max Häußler und Frank Henning (alle Fußball).

Im Anschluss daran stellte Diana Garlipp die neue Internetseite vor und präsentierte einen Zusammenschnitt der Highlights der Hallenkreismeisterschaft. Die Mannschaft des SV Grieben wurde nochmals vor allen Gästen geehrt. Letzlich wurden die letzten Preise der Tombola verlost und es wurde bis in die Morgenstunden weiter gefeiert. Für die gastronomische Versorgung war wieder einmal die Gaststätte Grillbar Kunze zuständig.

 

       

Sachpreistombola

 

Tanzgruppe Karnevalsverein

 

Die Hallenkreismeister

Weitere Bilder vom Sportlerball finden Sie in unserer Bildergalerie.

 

Der aktuelle Hallenkreismeister ist der SV Grieben 47 e.V. - Endrunde in der Bürgerparkhalle in Stendal am 25.01.2014

Die 1.Herrenmannschaft des SV Grieben 47 e.V. (Kreisoberliga) wurde am 25.01.2014 Hallenkreismeister der Saison 2013/2014 im Männerbereich des KFV Altmark Ost.

Hier sehen Sie das Sieger-Foto unserer Mannschaft.

 

obere Reihe v.l.n.r.: Aaron Kaul,Tobias Eckhardt,Christian Wittwer, Danny Almeida-Aquila, Martin Albrecht, Thomas Eckstedt

untere Reihe v.l.n.r.: Steffen Busse, Max Häußler, Carsten Henning und Betreuer Haki Demolli

 

Die einzelnen Ergebnisse der Hallenkreismeisterschaften mit Urheberrecht des KFV Sachsen-Anhalt:

 

Sp.

Gr.

Zeit

Heimmannschaft

Gastmannschaft

Ergebnis

1

A

17:00

SV Krüden/Groß Garz

Preußen Dobberkau

3 : 2

2

A

17:14

Empor Kamern/Warnau II

TuS S/W Bismark II

2 : 0

3

B

17:28

Osterburger FC

Preußen Schönhausen

1 : 2

4

B

17:42

BSC Stendal/Lok Stendal II

SV Grieben

2 : 1

5

A

17:56

SV Krüden/Groß Garz

Empor Kamern/Warnau II

2 : 1

6

A

18:10

TuS S/W Bismark II

Preußen Dobberkau

0 : 1

7

B

18:40

Osterburger FC

BSC Stendal/Lok Stendal II

0 : 1

8

B

18:54

SV Grieben

Preußen Schönhausen

4 : 0

9

A

19:08

Preußen Dobberkau

Empor Kamern/Warnau II

1 : 0

10

A

19:22

TuS S/W Bismark II

SV Krüden/Groß Garz

1 : 3

11

B

19:36

Preußen Schönhausen

BSC Stendal/Lok Stendal II

0 : 3

12

B

19:50

SV Grieben

Osterburger FC

1 : 2

13

AS-1

20:15

SV Krüden/Groß Garz

SV Grieben

3 : 5

14

AS-2

20:35

BSC Stendal/Lok Stendal II

Preußen Dobberkau

6 : 5

15

3.Platz

21:00

SV Krüden/Groß Garz

Preußen Dobberkau

3 : 2

16

Finale

21:10

SV Grieben

BSC Stendal/Lok Stendal II

3 : 1

 

Tabelle der Gruppe A

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

Spiele

+

-

+/-

S

U

V

1

SV Krüden/Groß Garz

3

8

4

4

9

3

0

0

2

Preußen Dobberkau

3

4

3

1

6

2

0

1

3

Empor Kamern/Warnau II

3

3

3

0

3

1

0

2

4

TuS S/W Bismark II

3

1

6

-5

0

0

0

3

 

Tabelle der Gruppe B

Platz

Mannschaft

Spiele

Tore

Punkte

Spiele

+

-

+/-

S

U

V

1

BSC Stendal/Lok Stendal II

3

6

1

5

9

3

0

0

2

SV Grieben

3

6

4

2

3

1

0

2

3

Osterburger FC

3

3

4

-1

3

1

0

2

4

Preußen Schönhausen

3

2

8

-6

3

1

0

2

 

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.